Sonntag, 3. Februar 2013

Bluse für mich

Da mein Mann am Sonntag 50 wird und feiert, musste eine neue Bluse für mich her. Genäht nach dem Schnitt "Mamina" von Frau Liebstes, aus Taft, der einfach nicht richtig unter der Maschine liegen bleiben wollte, daher ist der Haksausschnitt auch nicht ganz gerade, aber ich finde so reicht es

Ein toller Schnitt, den ich aus anderen Stoffen aus meinem Stash bestimmt noch öfters nähen werde.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra,
    Sehr schön geworden deine Bluse ich glaube wenn du die Bluse trägst und dich bewegst fällt der Ausschnitt garnicht so sehr auf
    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Feiern.
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  2. Woow - damit kannst Du Dich echt sehen lassen auf dem Geburtstag!! Ich denke auch, das mit dem Ausschnitt fällt nur Dir selbst auf. Ist wirklich schick geworden Deine Mamina!

    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen