Donnerstag, 23. April 2015

Kirsten Kimono Tee

Nachdem ich am Mittwoch durch verschiedene Blogs auf den kostenlosen Schnitt des Kirsten Kimono Tee von Maria Denmark aufmerksam geworden bin, habe ich den Schnitt gleich gespeichert und am Wochenende mit einem Stoffmarkt-Coupon getestet. 

Bei der Sommersonne (im April) ist das Blinzeln mal wieder extremst, dafür gibts auch auch wieder was zum lächeln...


Meine erste Hose für alle in apfelgrün...



Kaffeepause


Puhhhh heißßßßßßßß


Weißes Leinen geht immer



Auf das Zusammentreffen der Streifen an den Nähten bin ich schon etwas stolz

 Und meine Lieblingssommerjeanshose passt auch supergut dazu.


Ist Euch was aufgefallen??

Aus dem Coupon habe ich 2 schnittgleiche, wenn auch farblich entgegengesetzt verlaufende Shirts nähen können.  So mag ich das, bin ich doch ein Serientäter, und so ist auch der Coupon verbraucht. 

Verlinkt bei RUMS, wo es bestimmt noch andere tolle Shirts zu sehen gibt, und bei Seemannsgarn, der Kimono Tee Linkparty

Kommentare:

  1. Das nenn ich mal Outfitwechsel! :D Nicht schlecht! Und was ein paar Bilder, die sind ja klasse! :) Das Shirt gefällt mir auch sehr, der Stoff eignet sich ja hervorragend! Jetzt will ich aber wissen was mir hätte auffallen müssen!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähhhh, dass es 2 Shirts sind? In entgegengesetzter Farbfolge????

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes sommerliches Outfit. Ohne Deinen Hinweis hätte ich nicht sofort gesehen, dass dies zwei Shirts sind. Der Farbverlauf ist spitze. Das Outfit mit der grünen Hose gefällt mir am besten - sieht so richtig nach Frühling aus. Super Fotos!!!
    Bussi Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, Du liebe. Ich finde die grüne Hose auch am besten und bequemsten dazu.

      Löschen
  4. Hallo Petra,
    jetzt bin ich aber echt geblendet von Dir :-) So eine tolle apfelgrüne Hose (allein die Farbe) und die tollen Shirts dazu. Gefällt mir sehr gut, Du siehst so richtig fröhlich aus.
    Viel Spass noch in der Sonne.

    GlG Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Die Shirts sind richtig toll geworden, räusper, zum Glück hast du darauf aufmerksam gemacht, dass es zwei sind;-)
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  6. ein sehr schöner Schnitt ,ich glaube den Schnitt werde ich mir abspeichern
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Schöner sommerlicher Stoff und tolle Umsetzung! Danke für den Schnitttipp! VIel Spaß beim Tragen der hübschen Shirts! LG Gaby

    AntwortenLöschen
  8. so, jetzt hab ich mich beim rums endlich bis zu dir vorgearbeitet. ;) ein richtig tolles shirt, durch die farben passt es ja wirklich zu allem. mir wärs übrigens nicht aufgefallen, dass es zwei sind! das kimono hab ich auch schon genäht, würde aber beim nächsten den ausschnitt nicht ganz so weit machen. hast du das geändert? bei mir ist der irgendwie viel weiter...?
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann sein, dass Du den Schnitt von letzten Jahr hast, der war auch gratis, aber mit weiterem U-Boot-Ausschnitt. Den hier habe ich auch nicht mit Jerseyband gesäumt, sondern einfach nur die NZG umgeschlagen.

      Löschen
  9. Super. Den Schnitt finde ich ja auch toll. Die Farben sind perfekt für den startenden Sommer.

    AntwortenLöschen
  10. Das sind aber herzliche Fotos :) Die Shirts sind total cool und super sommerlich! Ich bin auch immer total stolz, wenn meine Streifen gut aufeinander passen ;)
    Und danke für's Verlinken bei der Linkparty! :)
    Liebe Grüße
    Fredi

    AntwortenLöschen