Donnerstag, 26. Mai 2016

Die erste Milly

Heute gibt es meine erste Milly für Euch, gestern hatte ich Euch ja schon die 2. gezeigt.
Am vergangenen Sonntag war endlich wieder Stoffmarkt, und ich habe richtig zugeschlagen. Kaum zu Hause, musste bereits der erste Stoff dran glauben, und ich konnte auch endlich den Schnitt Milly von Fadenkäfer ausprobieren. Ich glaube, das wird mein neuer Lieblingsschnitt.



Entstanden aus einem 3-Euro/m - Stoffschätzchen. Ich hatte Glück, denn es waren nur noch gut 2 Meter auf dem Ballen, den die Dame neben wir wieder zurückgelegt hatte, weil sie sich noch andere angeschaut hatte. Da musste ich natürlich zugreifen, es ist ein schön fallender, recht dicker Viskosejersey.

Heute verlinke ich diese Milly zu RUMS, ist ja Donnerstag.

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Basicschnitt,so etwas kann man immer gut gebrauchen,morgen ist hier in der Nähe auch endlich mal wieder Stoffmarkt,
    Lg Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Wieder ein tolles Teilchen und dazu noch so günstig. Steht Dir wieder mal super gut. Milly hab ich auch noch nicht in meinem Schrank.... Das muss sich auch bald mal ändern. Grins....
    Bussi Moni

    AntwortenLöschen