Sonntag, 20. April 2014

FJKA 2014 - Finale am Ostersonntag

Zuerst einmal möchte ich Euch allen ein wunderschönes Osterfest wünschen und lasse Euch einen kleinen Ostergruß hier



Auch ich bin beim großen Finale dabei, heute sogar gleich doppelt...

War mein erstes geplantes Jäckchen doch wesentlich schneller fertig als gedacht, habe ich noch schnell neues Garn besorgt und das für mich "richtige" Frühlingsjäckchen gestrickt. Fotos sind heute früh enstanden, als sich die Sonne natürlich passenderweise gerade hinter einem dicken Wolkenband versteckt hatte...

Hier meine erste Weste mit Tragefoto:
Da ich meine Jacken und Westen ungern verschließe, ist diese gleich offen geblieben, dann nach dem Waschen hat sich das Baumwollgarn doch etwas zusammengezogen, aber vielleicht gibt sich das ja noch. Ansonsten gefällt sie mir immer noch so gut wie am Anfang und wird an den etwas wärmeren Tagen sicherlich oft zum Einsatz kommen.

Aus dem o.g. Grund habe ich mich dann entschloßen, eine nicht-schließbare Jacke zu stricken, den Summer Waves Cardigan von Patti Waters



 Die Jacke finde ich absolut toll, sie hätte allerdings ein klein wenig länger sein können. Nun muss ich aber dazu sagen, dass die Blusen, die ich dazu kombieren wollte, inzwischen gut 2 Größen zu weit geworden sind und die Fotos deshalb etwas blöde aussehen. Ich denke, dass ich die Säume jeweils etwas kürzen werde, und wohl auch in der Weite etwas enger nähen muss. Aber fablich passen die Teile absolut genial zusammen. Habe auch noch andere Shirts und Tops in diesen Farben, so dass die Jacke auf jeden Fall ein Lieblingsteil werden wird (und eigentlich auch schon ist, da ich sie bereits häufig trage).

Und nun schaue ich mir das Finale der anderen Damen schön gemütlich bei einem Kaffe an.

Kommentare:

  1. Liebe Petra
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes gesegnetes Osterfest

    Sehr sehr schön deine Jacken

    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  2. Deine Weste ist ser schön geworden,noch besser gefällt mir dein Jäckchen,das wäre auch ein Muster für mich,es steht dir richtig gut
    Ich wünsche euch auch ein schönes Osterfest
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, zwei fertige, sehr unterschiedliche Teile. Herzlichen Glückwunsch! Mir gefällt auch die Weste besonders gut! Schön, dass du beim FJKA mit gemacht hast!

    AntwortenLöschen
  4. Deine Jacke finde ich sehr schön. Ich finde nicht, dass sie etwas länger sein sollte, steht Dir so ausgezeichnet. Die Farbe finde ich auch sehr schön.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Na aber Hallooo!!! Da schau ich mal ein paar Tage nicht auf Deinen Blog und dann entdecke ich solch tolle Fotos. Die Jacke und die Weste gefallen mir sehr gut. Das Outfit mit der Weste ist sehr schick. Türkis steht Dir auch sehr gut. Und mit dem grünen Shirt sieht noch peppiger aus.
    Bussi Moni

    AntwortenLöschen
  6. pffft, das sind jetzt aber mal luxusprobleme, wenn man die klamotten kleiner nähen muss...... *pruuust* ich bin mir sicher, dass du das sehr gerne erledigen wirst, oder? ;-)
    dein jäckchen ist große klasse, die farbe gefällt mir sehr gut. aaaaber, das weiße ist endgeil, biste da nicht bald rausgeschrumpft??? *hier bitte den blick vom shrek-kater einfügen*

    feste umärmel,
    molli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, will heißen, Du hättest die Weste gerne??? Nönönö, die behalte ich, die gefällt mir nämlich totaaaaal gut, aber ich kann Dir gerne den Link zur Anleitung geben, hihi...
      zurückumärmel, Petra

      Löschen
  7. Mir gefallen beide Jacken echt gut :) Und die Länge ist auch noch voll im Rahmen bei der zweiten finde ich! Das ist ja auch beim Stricken wirklich nicht so einfach! ich hätte das so gar nicht gesehen :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. sehr schöne teile hast du gestrickt, sie stehen dir sehr gut. stricken ist ja nicht so meins, leider.
    lg stefie

    AntwortenLöschen