Donnerstag, 27. November 2014

Rums mit genähtem Pullover

Auf dem Stoffmarkt hatte ich einen Coupon bedruckten Strickstoff gesehen, der zu einem, wie ich fand, wunderschönen Pullover vernäht war. Es war sofort klar, dass ich genau soooooo einen Pullover haben wollte, und jetzt bin ich dazu gekommen, das Panel zu vernähen. Und das Pullöverchen ist auch tatsächlich genau so geworden wie ich mir das vorgestellt hatte:


Je nachdem wie ich stehe und wie der Pullover gerade runtergezogen wird, sieht es etwas schief aus, aber die Bordüren von den Ärmeln sind genau auf der gleichen Höhe wie an den Hauptteilen.


Schnitt ist mein gern verwendeter Gratisschnitt Plantain von Deer and Doe, allerdings habe ich ein wenig mehr Nahtzugabe angeschnitten, da ich mir im Moment den Pöppes auf der Arbeit abfriere und mehrere Shirtschichten drunter ziehen kann/ muss. Den Ausschnitt habe ich auch kleiner gemacht, zusätzlich noch den Rest der Bordüre als Loopverschnitt à la Frau Liebstes verarbeitet.


Am Wochenende war es warm genug, um die Kam Snaps vom Kragen aufzumachen, sieht gleich ganz anders aus.

Puh, modeln ist echt anstrengend...


Hier die Ansicht von hinten, denn auch ein schöner Rücken...... oder so

Auf die Nähte bin ich bei diesem Pullover besonders stolz, die passen nämlich WIRKLICH ALLE HAARGENAU zusammen. Es gibt ja Zeiten, da gefällt mir das, was ich so zusammenschuster, je überhaupt nicht, aber im Moment läuft es ganz gut.

Und ist Jemandem aufgefallen, dass ich wieder mal kürzere Haare habe? Noch finde ich das etwas zuuuu kurz, ich kriege das direkt nach dem Frisörbesuch nie wirklich hin, dauert immer ein paar Haarwäschen, bis ich mit der Frisur klar komme.

Jetzt geht dieser Beitrag noch zu RUMS, und nächste Woche gehts weiter, denn hier purzeln zur Zeit gerade die warmen Oberteile serienweise von der Nähmaschine bzw. Ovi.


Kommentare:

  1. Wow, was ein schönes Teil - steht Dir wunderbar!
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Wow, total klasse! Sieht toll aus.
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden! Steht dir wirklich klasse! LG Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Na, den hast du ja perfekt hinbekommen! Glückwunsch, ist toll geworden
    Schönen Abend, Astrid

    AntwortenLöschen
  5. erstmal find ich die kurzen haare klasse! und dann hast du ja wieder ein traum-stöffchen ergattert, bin ganz hingerissen und hergezerrt! klasse, das es mit dem muster an den ärmeln so prima passt, sieht richtig toll aus.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  6. Huhu...ja du hast Recht, aber der Stoff ist auch so schön.Einen tollen Pulli hast du daraus gezaubert.

    Liebste Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  7. Wow . Wunderschön ... gefällt mir sehr
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  8. Da passt ja alles! Ha! Klasse! Pulli, Nähte, Haare! :D Wer so Pullis nähen kann brauch ja nicht mehr stricken! :) Ich finde er sieht klasse an dir aus und die Haare finde ich auch gut :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Wow - der Pulli sieht spitzenmäßig aus. Schöne Fotos!!!
    Bussi Moni

    AntwortenLöschen
  10. Dein Pulli steht Dir ausgezeichnet, liebe Petra! Und man kann Strickstoff vernähen.. tss.. man lernt nie aus.. grins schief!! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. ein toller pulli, ist sehr schön geworden
    lg stefie

    AntwortenLöschen