Samstag, 1. November 2014

Stoffabbau offiziell beendet

Mit dieser Tasche beende ich endgültig das diesjährige Stoffabbau-Projekt, zu dem Emma aufgerufen hatte


Der Schnitt ist die Markttasche von der Taschenspieler CD II, genäht aus Wachstuch



 Innen habe ich beschichteten Stoff vom Möbelschweden verwendet.


Und so sieht die gesamte "Kollektion" aus.


Damit ist mein Wachstuch verbraucht, ging ne ganze Menge davon drauf, und der Innenstoff ist nun auch weg. Mein Mann hat mir einen Einlegeboden aus Holz gemacht, den ich mit dem Innenstoff bezogen habe, für mehr Stabilität.

Nun kann ich endlich wieder ans Klamottennähen gehen.... bin dann mal weg, aber erst kommt der Beitrag zu Emmas Linkliste



Kommentare:

  1. Wow - aber Ende Stoffabbau??? Haste nix mehr? Hihi - kleiner Scherz am Rande. Die Tasche gefällt mir sehr gut.
    Bussi Moni

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere ja jeden, der so tolle Taschen nähen kann!! Deine Kollektion würde mir auch gefallen - und Taschen kann man ja nie genug haben :-)

    LG

    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Wieviel Stoff hast du abgebaut ?
    Bei jedem neuen Projekt betreibe ich Stoffabbau,hihi.Obwohl letztens habe ich festgestellt das mein Stoffvorrat eigentlich sehr überschaubar ist
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Schön sehen deine Taschen alle zusammen aus :) Auch die letzte gefällt mir gut :) Jetzt bin ich gespannt auf neue Klamotten :)
    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. was für ein tolles set, echt klasse und stoffabbau ist immer gut.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,

    war ich überrascht (aber angenehm), als plötzlich die Frau, deren Blog ich lese, neben mir stand! Die Welt ist klein. Hätte ich einen Blog würde ich wahrscheinlich auf Schwedisch schreiben, daß ist meine Muttersprache. Vielleicht beginne ich irgendwann. Was du jetzt von Stoff abgebaut hast, kannst Du bei nächsten Stoffenspektakel neu kaufen. ;) Vielleicht treffen wir uns dort wieder.

    Schöne Grüße aus Hoegaarden

    Annette Deine Stoffenspektakel-Bekantschaft

    AntwortenLöschen