Mittwoch, 27. Mai 2015

Edelsteinserie Folge 2: Saphirblau

Am langen Wochnenede war endlich mal (mehr oder weniger) gutes Wetter für Fotos, obwohl es immer noch recht windig war. Aber wenigstens konnte ich meine blaue Edelsteinreihe fotografieren lassen.

Ich wollte mir unbedingt ein blaues Spitzenkleid nähen, und musste auf dem letzten Stoffmarkt seeeeehr lange suchen, bis ich die richtige fand. Dazu dann noch den seidigen Mikrofaser oder wasweißichfüreinen Stoff, den ich als Edelsteinserie hier schon mal angefangen hatte.

Ich hoffe ihr habt Zeit????? Hier kommt nämlich eine gewaltige Bilderflut:
Kleid Ada von So!Pattern:



Hinten musste ich leider ein Stück am Saumbund ansetzten, daher werde ich dieses Kleid nicht wie geplant solo tragen können.

Dann mal mit dem gleichen Schnitt, gleicher Länge, also sozusagen ein Zwillingskleid aus Spitze, über das unifarbene Kleid gezogen.




Graue Schuhe und Käsebeine sehen echt fürchterlich aus, da gefallen mir die blauen besser.

Danach, oder eigentlich zuerst, hatte ich mir ein Kleid nach dem Schnitt Suzie W, auch von So!Pattern, genäht. Das ist allerdings kürzer, damit man die Spiutze unten besser sieht, und am Halsausschnitt sieht man ungefähr die gleiche "Länge" der Spitze.




Der Wind war aber auch heftig....


Ich könnte mir gut vorstellen, die beiden Adas so übereinander auf der Hochzeit zu tragen, falls es richtig heiß werden sollte. Für die etwas kühlere Version habe ich ja noch das genau zu den blauen Schuhen passende Leinen für ein Stitch Details...

Irgendwie stehe ich dieses Jahr total auf Blau, ich habe Ada noch mal genäht, wieder aus blau, das gibts dann morgen zu sehen.

Verlinkt beim MeMadeMittwoch.

Kommentare:

  1. Tolle "Blaulinge" Die Farbe steht dir aber auch (-:
    Der Spitzenblauling ´gibt dfen anderen beiden aber den echten Pfiff, wobei mir die Version mit Spitze auf Haut, letzte Kombi, noch etwas besser gefällt!
    Freue mich dann schon mal auf den mrgigen Blauling LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Und auch noch so ein schönes Blau - da hat sich die lange Suche auf jeden Fall gelohnt. Die Stoffe schimmern auch sehr edel - kleidet Dich alles ganz wunderbar! :)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Ada Spitzkleid gefällt mir richtig gut, sehr edel und schön. Ich finde es toll dass beide Kleider identisch sind, dadurch sehen wie wirklich aus wie ein Kleid und nicht wie übereinandergezogen. Ich drücke die Daumen für gutes Wetter - es ist das perfekte Kleid für die Hochzeit. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Eure lieben Kommentare.
    Ich hatte die beiden kleider extra identisch gemacht, damit es aussieht wie ein einziges. Meine Freundin hatte mir alle Kleider so abgesteckt, dass sie wirklich zusammenpassen. Aber da ich Abwechslung auch gerne mag, habe ich das Ganze so gestaltet, dass ich alles miteinander kombinieren kann, oder auch mal einzeln tragen kann.
    Das Blau gefiel mir auf Anhieb so gut, dass ich gleich mehrere Meter mitnahm. Und da tat ich wohl gut daran...
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Man man man, das Internetz in Italien kommt mit dem Laden deines Posts gar nicht nach, so viele schöne Bilder! Die Kleider sind klasse geworden, ich finde das zweite mit der Spitze drüber am besten! Perfekt für ne warme Hochzeit! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,

    den Kleiderschnitt hatte ich auch schon die ganze Zeit im Visier, aber ich habe sooo viele angefangene Projekte....
    Mir geflallen die 3 Kleider ausgesprochen gut, auch die Farbe steht Dir ganz hervorragend zu Deinen blonden Haaren.

    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. sieht sehr schön aus deine kleider, steht dir richtig gut
    lg stefie

    AntwortenLöschen