Sonntag, 5. Mai 2013

Himmelfahrtskommando - ich kann schon feiern




Beim Himmelfahrtskommando-Sew Along ist heute die Endphase, Flexible Response, der letzte Sonntag vor Tag X, sprich nächsten Donnerstag. Das Motto heute: Wie ist die Lage? Was bleibt zu tun? Und ist das auf konventionellem Wege noch möglich? Wenn nicht, was dann?

Denn an Himmelfahrt sollen alle Projekte beendet sein, damit wir gemeinsam feiern können. Ich kann jetzt schon feiern, denn mein Bubble Pocket Kleid ist gerade fertig geworden:

 Hier ein Ausschnitt der Bubble Pockets. irgendwie habe ich mich anscheinend mit den Markierungen vertan, denn die Bubbles sind nicht besonders ausgeprägt. Mir gefällts aber so.

Unten ist zwar ein Tunnel eingearbeitet, damit ich evtl. doch noch ein Gummiband oder ein Band aus dem gleichen Stoff einziehen kann, aber ich möchte erst mal Tragefotos von dieser Version haben, bevor ich mich endgültig entscheide. "Leider" bin ich gerade alleine zu Hause (was ich allerdings in vollen Zügen genieße :D), daher steht mir kein Fotograf zur Verfügung. Die Tragefotos reiche ich dann nach, vielleicht noch heute.

Wie weit die anderen Mädels sind, könnt ihr hier sehen.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Belgien

Petra

Kommentare:

  1. Tolles Kleid. Besonders die Farben gefallen mir. Ich glaube bei mir wird maigrün die Farbe der Saison ;o) Liebe Grüße Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Danke Jennifer, bei mir ist dieses Apfelgrün definitiv meine Farbe der Saison.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    soeben habe ich Dein "grünes Kleid" bewundert :-) Wir scheinen wirklich den gleichen Geschmack zu haben - ich bin sehr gespannt auf die Tragefotos - ob nun mit oder ohne Band unten :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Das Stöffchen, der Schnitt, beides zusammen erste Sahne! Ich freue mich auf Tragefotos! Ly.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe dieses grün, bin gespannt auf das Tragefoto.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  6. <<<<<<<<<<<<<<<das sieht schon mal klasse aus, bin auf eine Goto mit dir drin gespannt (-;
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht toll aus!!
    Glaube nicht, dass unten ein Bändchen von Vorteil ist.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Diesen Schnitt kann man aber nicht irgendwo downloaden, oder?

      Löschen
    2. Hallo Judy,

      also so wie es ist, siehts von der Seite aus wie "schwangere Walfischmutti" :D:D:D Daher denke ich, dass ein Bänchen doch besser wäre. Das kann ich ja notfalls noch ausprobieren, ist ja noch kein Donenrstag ;)
      Der Schnitt ist aus der Ottobre Woman 5/2011, ich musste mir das Heft auch besorgen. Du kannst es über die Ottobre Webseite bestellen.

      Löschen
  8. das sieht schon toll aus, bin gespannt auf tragefotos, ich würd ein gumi unten reinziehen ich finde es toll wenn es etwas ballonig ist
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde Dein Kleid wirklich sehr schön - vielleicht werde ich mir das zu gegebener Zeit auch mal nähen.

    Herzliche Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. hallo,

    ich finde dein bubble super! ich hab ja bereits mehrere davon (rot, blau, grün und jeans) zwei kannst du auf meinem blog sehen.
    ich finde mit oder ohne gummi unten sehen die super aus. ein bissl ballonig ist ja nicht verkehrt und wenn du unten sowieso offen hast, könntest du ja mal ausprobieren, ob es mit einem gummi, der verstellbar ist, gut aussieht. den kannst nämlich wieder rausziehen.
    und wegen dem bubble: bei mir kräuselt es auch nicht so dolle, ich finde das passt perfekt!

    wirklich ein schönes kleid,
    glg, isa (bubble-fan) :-)

    AntwortenLöschen