Montag, 29. September 2014

Projekt Stoffabbau im Oktober - Woche 1

Bei Emma geht heute das "Oktoberprojekt Stoffabbau" los.  Da ich sowieso einige der vorgeschlagenen Sachen nähen möchte/muss, kam mir diese Aktion gerade recht.

Diese Woche sind Kissen, Leseknochen oder Nackenrollen dran. Also habe ich 2 Leseknochen für meinen Sohn nebst Verlobter genäht.










Während dem Nähen kam mir dann die Idee, dieses Jahr lauter Leseknochen zu verschenken. Wie gut, dass ich einen heutigen Besuch beim Möbelschweden eingeplant hatte.... DAS wäre doch mal Stoffabbau, denn die werde ich alle aus meinem Stash nähen, genug Patchworkstoff habe ich dafür ja, in allen Farben.

Schnitt: Freebook Leseknochen (englisch)
Stoffabbau: insgesamt ein knapper Meter PW-Stoff + 2 lagernde Gosa Kissen vom Möbelschweden

Nächste Woche kommen Kosmetiktaschen dran, dann werde ich mir eine neue für die Arbeit nähen. Wer noch alles schöne Kissen genäht hat, seht ihr hier.

Nachtrag: Habe gerade festgestellt, dass die Gosa Kissen in Belgien 1 Euro günstiger sind als in Deutschland, das hat sich bei 14 Kissen gleich noch mal gelohnt.....

Kommentare:

  1. Die beiden sind ja auch toll !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. hihi..ich hab letzte Woche den Schweden fast das ganze Kissen-Gosa Regal weggekauft... kann man immer brauchen...ein Kissen ist bei mir auch schon weg... lg emma

    AntwortenLöschen
  3. GUte Idee und schöne Teile ((-:
    LG G

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, ich glaube das wird auch mein Weihnachtsgeschenk dieses Jahr.
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  5. Kissen muss ich auch noch kaufen ;0), jetzt wo mich die Knochen-näh-Sucht befallen hat.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Leseknochen. Da muss ich doch direkt auch mal beim Möbelschweden vorbei. Danke für den Tipp!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Die sind echt schön geworden! ich habe letztes Jahr zu Weihnachten auch eine Massenproduktion gestartet und bin sooo viel Stoff losgeworden, das war richtig schön! Für dieses Jahr muss ich mir aber was neues ausdenken! :) Ich halte die Augen bei dir mal offen, ich bin gespannt was noch so kommt und vielleicht kann ich dann die eine oder andere Idee klauen ;)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,
      letztes Jahr hatte ich Beanies (/Mützen) und passende Loops genäht, mit Sternen. Gibt irgendwo ein Freebook, ich meine es war bei Frau Liebstes. Aber vielleicht fällt mir ja noch was anders ein, hatte mir auch einen Schnitt für Stulpen aus Fleece oder Walk gekauft...mal sehen.
      LG Petra

      Löschen
  8. Hallo Petra,
    tolle Leseknochen! Die stehen bei mir auch noch auf dem Programm, hab noch nie einen genäht. Wird Zeit irgendwie ...
    Liebgruss
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. toll die Zwei :) wie schaffst du es beim Möbelschweden die Stoffabteilung zu umgehen??? Respekt ;)
    Salutations de Vienne (Flämisch kann ich leider nicht :S), Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Geraldine,
      da muss Frau nur den Mann mitnehmen ;) und dann kräftig an den Stoffabbau denken, dann gehts irgendwie. Mein Wagen war ja schon voll mit den Kissen :D
      LG Petra (Flämisch kann ich auch nicht...)

      Löschen
  10. Morgen Petra, die leseknochen sind toll, ich mag meine auch sehr, eine gute idde als weihnachtsgeschenke, ich muss auch dringend stoffabbau betreiben.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  11. Super, dass du auch gleich im Doppelpack genäht hast! Das sind aber tolle Geschenke!
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für deinen Kommentar bei mir! So habe ich dich gefunden. Immerhin haben wir ja einiges gemeinsam - Gratulation zu so vielen Enkelkindern in so jungen Jahren! ( Ich hab immerhin fast 15 Jahre mehr auf dem Buckel ;-) )
    Ganz liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Die sind ja schön geworden. Das ist ein tolles Geschenk.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  14. Leseknochen - na die muss ich ja wohl auch nähen, nachdem Du so tolle vorgelegt hast. Wären ein tolles Weihnachtsgeschenk für die Mädels, wo die ja so viel lesen.
    Bussi Moni

    AntwortenLöschen