Montag, 18. März 2013

Big is Beautiful 18.03.2013

Heute kann ich beim BIB (Big is Beautiful) mitmachen, denn heute gehe ich genaus SO ins Büro:


Das Foto stammt zwar von Samstag, da ich nur am Wochenende schöne Fotos mit Tageslicht hinbekomme, aber das ändert am heutigen Outfit nichts. Da es immer noch recht frisch ist, die Kringeljacke drüber, passt von den Farben her genial gut.


Der Rockstoff stammt vom Stoffmarkt, der Schnitt aus einer älteren Diana (Winter 2004), allerdings ist der Schnitt arg knapp bemessen, ich hätte doch lieber etwas mehr NZG zur Gr. 48 zugeben sollen. Bluse ist die Geburtstagsmamina von hier und die Jacke von dort. 

Kommentare:

  1. ein tolles outfit, die bluse wollte ich mir auch noch mal nähen.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Woow, so ein schickes Outfit - das sieht richtig klasse aus!!!
    Herzliche Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. An dem Blusenschnitt komme ich wohl auch nicht vorbei, mir begegnen immer mehr schön Modelle so das der *haben-will* Faktor immer mehr steigt!
    Mir gefällt deine Bluse sehr.
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr stimmiges Outfit, es steht dir sehr gut!
    Mamina? Ich glaube den hab ich doch auch *grübel*
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare, ich freue mich immer sehr darüber.
    Einen kleinen Wermutstropfen hat der Rock, denn die Seitennähte werden beim langen Sitzen arg beansprucht und eine Seite hat bereits nachgegeben, sprich ich muss noch an beiden Seiten einen Streifen einsetzen, habe ja noch Reststoff. da kann ich dann gleich noch den Bund ändern, und dann wird das mein perfekter Übergangsrock, jawoll. Und den Rock und die Bluse werde ich bestimmt noch öfters nähen, das hat Lieblingsmodell-Charakter...

    AntwortenLöschen
  6. Die Fotos lassen nicht erahnen, dass der Rock so knapp sitzt. Es sieht einfach perfekt aus und gefällt mir gut. Die Bluse steht auch noch auf meiner Wunschnähliste.
    Dessousmatrial habe ich auf dem Stoffmarkt eher zufälig gefunden, gut stöbern im Internet kann man außer bei SEWY auch bei Elingeria und dem Spitzemparadies.
    Eigentlich ist es nicht schwerer als Kleidung nähen, man muss sich nur mit den Materlal vertraut machen und startet am besten mit einer Unterhose. Die SChnitte von Sewa sind für Anfänger gut geegnet, weil sie so schön bebildert sind.
    Ein Kurs für kleine Tipps etc lohnt sich auf jeden Fall.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra,
    Sei gegrüßt, da hast du dir ein wunderschönes Outfit genäht.
    Liebe Grüße Marika ♥

    AntwortenLöschen
  8. das steht dir prima! den mamina-schnitt lieb ich auch, da werden sicher noch einige folgen.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  9. So, der Rock wurde inzwischen geändert, und nur wer es weiß, der siehts auch :D Das muss dann halt einfach so sein.
    Und Danke für die Tipps, ich habe bei Sewy geschaut, der ist relativ in der Nähe, ich kenne den Ort gut, und habe meinen Mann schon vorgewarnt :D:D:D

    AntwortenLöschen
  10. wow! dein outfit ist sehr stimmig!
    die jacke ist mein persönlicher favorit, die würd ich auch sofort nehmen!
    lg
    doris

    AntwortenLöschen