Donnerstag, 6. Februar 2014

RUMS #6/2014 - Ich kann auch French Cancan...sitzend ;-)

Mein French Cancan ist fertig... ich habe ihn sitzend "gelernt und abgearbeitet" ;-)
Beweisfoto? Aber gerne...




Das ist nämlich mein neuer Halswärmer alias Shawlette, da recht klein ausgefallen. Habe ja auch noch das Frühlingsjäckchen vor mir, und dann wird es auf jeden Fall eine Wiederholung von diesem Tuch geben, das Muster ist total einfach und ist schnell im Hirn abgespeichert.


Hier eine Nahaufnahme des Randmusters, denn zuerst wird das Innenteil kraus rechts gestrickt und dann das Randmuster, indem die letzte Masche des Musters und die 1. Masche vom Innenteil zusammengestrickt werden.



Ungespannt misst das Tuch 34 cm in der Höhe und ca. 110 cm Spannweite, das wird ja noch ein wenig größer nach dem Spannen. Verwendet hat ich Limone von Schöller + Stahl, die schon lange auf ihre Verarbeitung bei mir wartete, mit Nadel 4. Ratzfatz gestrickt in 7 Tagen (wobei ich allerdings noch einige Kleidungsstücke nebenher genäht habe).

Dieser Halswärmer ist NUR FÜR MICH, also ab damit zu RUMS und schauen, was die anderen Weiber dort so gewerkelt haben.





Kommentare:

  1. Ein wirklich schönes Tuch - ich hab im Moment überhaupt keine Ausdauer für solche Projekte. Schick!!!
    Bussi Moni

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht richtig edel aus. Sehr schick.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ein scönes Tuch wirklich gelungen (-:

    AntwortenLöschen