Mittwoch, 29. Oktober 2014

Stoffabbau- das Ende naht

Nun ist es schon da, das Finale des Stoffabbaus von und mit Emma. In der 5. und letzten Woche geht es um Taschen. Ich habe eine passende Tasche zum Schwiegermutter-Geldbeutel genäht, somit ist auch dieses Weihnachtgeschenk endlich mal fertig. Sie "wartet" ja schon seit einem Jahr darauf, da ich letztes Jahr absolut keine Lust hatte, die Sachen zu nähen,nach dem Spruch: Du kannst doch mal für mich nähen....


Hier zusammen mit dem Geldbeutel. Hach was bin ich froh, die beiden Teile endlich fertig zu haben. Ob es ihr gefällt, ist in diesem Fall zweitrangig, denn das sind genau die Farben und die Form, die sie haben wollte, damit muss sie jetzt Vorlieb nehmen.

Diese Tasche geht jetzt zu Emma, aber diese Woche gibts noch "Nachschlag".

An dieser Stelle möchte ich Emma noch mal ganz herzlich danken, dafür dass Du uns die Inspiration und den Anstoß dafür gegeben hast, endlich mal einige ungeliebte Stoffe zu verarbeiten, ungeliebte Taten zu vollbringen und dass die Stoffkisten insgesamt ein klein wenig leerer geworden sind, auch wenn es bei mir kaum auffällt.

Kommentare:

  1. Oh, das ist ja eine tolle Tasche! Damit wirat du sicher Freude bereiten
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wenn ihr das nicht gefällt weiß ich auch nicht! Ich finde beide Teile sind echt klasse geworden! Und wer hat schon ein passendes Portemonnaie zur Tasche?! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Ach, diesen Spruch kenn ich auch "Kannst Du nicht mal was für mich nähen?" Oder noch besser "Kannst Du auch Hosen kürzen" oder "Kannst Du mir einen neuen Reissverschluss in die Jacke nähen".
    Tolle Tasche - und dann auch noch nach ihren Vorstellungen. Was will Schwiegermutter mehr? :-)
    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön - die Tasche hab ich erst jetzt gesehen - super Geschenk!
    Bussi Moni

    AntwortenLöschen