Donnerstag, 12. Juni 2014

Einen Leseknochen...

...wollte ich mir schon lange nähen, habe es aber irgendwie nicht auf die Reihe bekommen. Nun brauchte ich aber unbedingt ein Kissen für meine neue Sonnenliege, und damit mein Mann mir das Teil nicht immer klaut, habe ich es aus "Stoffen für Damen" genäht *grins*




Das Gummiband ist nur an einer Seite angenäht, auf der anderen Seite befindet sich eine einfache Stofflasche, geschloßen wird das Ganze mit einem Kam Snap.

In den Knochen ging eine komplette Füllung eines Goosa-Kissens rein, darüber war ich doch ziemlich erstaunt. Für den Urlaub werde ich mir bestimmt noch einen Knochen aus abwaschbarem Material nähen, sonst verschmutzt mir der zu schnell im Sand.

Und ab damit zu RUMS, denn dieser Leseknochen ist ganz allein für mich, jawoll!!!!

Kommentare:

  1. Schööön! Rot weiß ist einfach eine tolle Farbkombination :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  2. Ja diese Leseknochen sind wirklich schön und machen Spaß, ich habe über Pfingsten auch ein paar Große genäht, es waren ganz sicher nicht die letzten!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Dein leseknochen gefällt mir gut. Muß mir auch mal einen nähen.
    Lg eve

    AntwortenLöschen