Donnerstag, 5. März 2015

Underwear für Sie (und Ihn)

Und schon wieder hat die liebe Anja mich mit einem Schnitt verführt, also bald schaue ich echt nicht mehr auf ihrem Blog vorbei *trotzdem mal umärmel*.

Letzte Woche habe ich (auch wieder über Umwege) den Schnitt für die Retroshort Valentino bestellen lassen, da ich aus Belgien nicht über den Dawanda Shop kaufen konnte. Gerade als ich ihn öffnete, schaute mein Mann mir über die Schulter, schade, sollte eigentlich eine Überraschung sein, und auch erst mal nur ein Testmodell:


 Bei einem Teil ist es natürlich nicht geblieben, denn ich habe dann erst mal meine Restekiste entleert und bin dann in Serie gegangen, nachdem das Probetragen das Urteil "Sehr Gut" bekam


Tragefoto  gefällig?????

(Sieht ja eh aus wie ne Badehose, den Mann hats auch nicht gestört, so zu posieren, schließlich bekommt Beckham sogar Geld dafür...)


Danach waren die männertauglichen Reste weg, blieben noch die mit der weiblicheren Note, also bin ich auch für mich in Serie gegangen, mit dem Schnitt Bunties von Cinderella Zwergen Mode. Den hatte ich schon vor 2 Jahren gekauft und einmal ausprobiert. 






Nun frage ich mich, wieso ich eigentlich so lange damit gewartet habe, meine Reste umzufunktionnieren. Ab jetzt werden die Reste gleich passend zur Oberbekleidung vernäht.

Der Sitz dieses Schnittes ist sehr gut, ob nun Baumwoll- oder Viscosejersey. Anfangs habe ich Wäschegummi genommen, aber dann hatte ich noch die lilafarbene passende elastische Spitze, und damit ist der Tragekomfort noch besser, also wurde schnell noch weiße und schwarze Spitze beim Stoffhändler meines Vertrauens nachgekauft.

Das hier ist ja zum größeren Teil für mich, daher wandert der Beitrag auch jetzt zu RUMS. Aber da die ursprüngliche Idee für meinen mann war, geht der Beitrag auch noch zu HerrMann.

Kommentare:

  1. Super Reste-Idee. Meine Reste wandern gerade auch. Ich möchte Pantys für Nadine nähen. Mal sehen, ob ich eine gute Passform für sie hinbekomme.
    Bussi Moni

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Resteverwertung. Viel Spaß beim tragen!
    Ich bin im Moment auch im Unterwäsche-Näh-Fieber. Den Schnitt "Bunties" wollte ich auch mal testen. Danke für die Inspiration :)
    LG
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  3. klasse resteverwertung, und sooo fleissig.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  4. Gleich so ne Menge, toll!! Bei mir liegen die "Teilchen" immer ewig bis dann auch der Gummi dran ist, weil ich mi´r den immer fßür ne "ruhige" Minute aufhebe ((-:
    LG Gaby

    AntwortenLöschen